Impressionen zum Hauer Maifest 2015

Am Sonntag, 10. Mai 2015, fand zum 8. Mal das Hauer Maifest statt – parallel hat die Gemeinde Bedburg-Hau zum Verkaufsoffenen Sonntag eingeladen. Aushängeschild in diesem Jahr war die Kinder-Olympiade. An verschiedenen Stationen konnten die Kleinen ihren Bewegungsdrang ausleben und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.


Ausgangsstation war der Heisterfeldshof. Viele Leute waren an diesem Muttertag vor Ort und schlenderten über den Trödelmarkt. Die Kinder hüpften auf dem riesen Trampolin oder fuhren Sulky mit Mini-Pferden, während die Väter auf der Terrasse mit einem kühlen Getränk dem Treiben zusahen.


Bei Teak 24 warteten Koordinationen bei der Bewältigung der Kart-Bahnstrecke auf die Kinder, während beim Grünen Warenhaus Beuys die Geschicklichkeit mit dem Ball gefragt war.
Büchsen werfen war dort angesagt. Bei Möbel Meyer ar der Ball noch etwas kleiner. Hier musste eingeputet werden, auf der Mini-Golf-Bahn.

Einen Korb werfen stand bei Fensterbau Schwers auf dem Programm und bei Motorrad Maaßen gings auf die Fahrradpiste. Dort haben die Kinder mit viel Begeisterung die aufgebauten Pylone umfahren, Wippen gemeistert und innerhalb der Begrenzungen Ihr Fahrvermögen unter Beweis gestellt.





Alle Kinder, welche Ihren Laufzettel ausgefüllt und abgegeben haben, werden nach der Ziehung der Gewinner vom Werbering benachrichtigt.

Der Werbering dankt allen Besuchern aus nah & fern, so wie den beteiligten Firmen für Ihr hervorragendes Engagement.